Mobile Apps kennen keine Grenzen

Mit der Wandlung vom Telefon zum Smartphone eröffnen sich viele neue Wege

Die moderne Welt wird immer mobiler, das ist nichts neues. Doch auch der Markt der Telefone ändert sich stetig und rasant. Smartphone und Tablet — inzwischen alltägliche Begriffe. Doch mit der Wandlung vom Telefon zum Smartphone eröffnen sich viele neue Wege Ihr Unternehmen, Produkt oder Ihre Idee in Szene zu setzen.

Das eigene Smartphone oder Tablet hat für Ihre Kunden meist einen persönlicheren Wert als ein Computer oder Laptop. Dadurch erzeugt Ihre App eine wesentlich höhere Bindung.

Auch die interaktive Möglichkeiten einer App sind weiterhaus höher und beinhalten unter anderem:

  • Eintragung von Terminen in den Kalender
  • Verwendung von Bildern aus der Kamera
  • Standortbezogene Dienste (Location-based Services)
  • Standortbezogene Informationen (Location-based Information Services)
  • Push-Mitteilung bei Neuigkeiten

Der Entstehungsprozess

... einer mobilen Applikation geschieht in mehreren Schritten:

  1. Idee
  2. Planung
  3. Konzeption
  4. Gestaltung
  5. Programmierung
  6. Veröffentlichung
  7. Vermarktung
  8. Kontrolle
  9. Folgebetreuung

Das sieht zunächst aufwändiger aus als es ist, denn Sie müssen sich nur um die Idee kümmern. Alles andere erledigen wir gerne für Sie.

Kostenlose Beratung, die nicht umsonst ist.

Sie sind sich nicht sicher, ob Ihre Idee einer mobilen App sinnvoll ist?
Oder haben Sie schon eine fixe Vorstellung Ihrer App und sind noch auf der Suche nach einem kompetenten Partner?

Wir beraten Sie gerne kostenlos und helfen Ihnen bei Ihrem Projekt